Allgemeines

019

Auf der Kreuzspitze (3.457m) im Ötztal

Die hier vorgestellten Touren sind teilweise selbst zusammengestellt, teilweise aus Büchern übernommen und alle bereits selbst begangen. Die angegebenen Schwierigkeiten spiegeln nur meinen persönlichen Eindruck wieder und orientieren sich an keinem objektiven Maßstab. Die angegeben Werte sind von einer Skala von 1 (sehr einfach) bis 10 (extrem schwer).

Kondition soll die sportliche Belastung darstellen, Kondition 1 wäre etwa der Sonntagsspaziergang nach dem Mittagessen mit der Familie – Kondition 10 wäre ne 12 Stunden Tour mit vielen zu überwindenden Höhenmetern.

Bergsicherheit soll die Anforderungen an Trittsicherheit, Schwindelfreiheit und Mut auch mal ohne Versicherung im steilen Fels zu laufen bündeln. Bergsicherheit 1 entspricht einem einfachen Pfad durch die Wiesen, Bergsicherheit 8 wäre das rechte Bild mit Leiter (und 10 wäre das gleiche nur ohne Leiter und daher stets schwer Fotos währenddessen zu machen). Der hier angegebene Wert kann auf den jeweiligen Touren durchaus auch mal kurz überschritten werden, wäre aber unfair es dann in die Gesamtwertung einfließen zu lassen.

Gehzeiten geben die von uns benötigten Zeiten (meist ohne Pausen) wieder und wurden stets auf die nächste halbe Stunde aufgerundet.

Empfehlungen. Ich kann Tour 1 jedem nur ans Herz legen der noch nie richtig Bergwandern war. Hier kann man einfach ein Feeling für derartige Touren entwickeln. Alle anderen Touren sind hochalpin, teilweise sehr ausgesetzt und daher nur mit vernünftiger Kondition, Sicherheit, Ausrüstung und gutem Wetter begehbar. Zum Reinschnuppern in derartige Touren empfiehlt sich Tour 3.

Hier finden sich alle mehrtägigen von mir begangenen Bergtouren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.